Apfelpressen -Eine Übersicht der Möglichkeiten

Schon vor einigen Jahren habe ich eine Datei erstellt, die eine Übersicht darstellt, wo man bei uns in der Umgebung sein Obst zu Saft verabeiten (lassen) kann.

Die Übersicht stellt -aus meiner  Sicht- die Vor- und Nachteile der Möglichkeiten dar, wobei eine Gewichtung natürlich individuell unterschiedlich sein kann. Auch die Preise  können ggf. nicht mehr aktuell sein.

Nebst den Vor- und Nachteilen, ist es auch eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung , die ggf. von der Saftmenge her unterschiedlich ausfallen kann, deshalb kann man oben Apfelmenge in kg eintragen.

Die Datei im xls excel Format kann ohne Gewähr hier heruntergeladen und natürlich zum Eigengebrauch individuell  verändert werden. Viel Spass damit.

Tag des Baumes in Scharmassing 21.5.16 16:00

Der Tag des Baumes wird in diesem Jahr in Scharmassing gebührend gefeiert. Die Weidtalschützen führen eine Ersatzpflanzung des Fellerbaumes durch. Die alte Weide war so stark beschädigt, dass sie entfernt werden musste. Als Ersatz wird eine Winterlinde gepflanzt. Für Speis und Trank auf Spendenbasis ist gesorgt.

Hr. Markus Nagler von der Kelterei Nagler, der auf unserer gestrigen Frühjahrsversammlung einen sehr interessanten Vortrag über die Verarbeitung von regionalem Streuobst hielt, spendete u.a. verschiedene Fruchtsäfte für die Veranstaltung. Nebst vielen weiteren Attraktionen und die Pflanzung durch unseren Bürgermeister Rudolf Grass, findet auch die Verkostung der Fruchtsäfte am Tag des Baumes eine Fortsetztung.

Ort: Feldweg zwischen Scharmassing und Oberisling

Zeit: 21.05.2016, 16:00 Uhr

Wir und die Weidtalschützen freuen uns auf zahlreiche Teilnahme

 

Pate gesucht

Im Auftrag der Gemeindeverwaltung suchen wir einen Paten zur Pflege des Feldkreuzes in der Hauptstrasse beim Kreisverkehr.

Wenn jemand Freude an der Fortführung eine jahrelangen Tradition hat und sich auch ehrenamtlich engagieren möchte, bitte beim  Vorstand melden. Vielen Dank im Voraus.

Bild1

Rama Dama 2016

Am Samstag , den 9.4.16 haben wir wieder unsere diesjährige  Aufräumaktion (Rama Dama) zusammen mit der Freiwillgen Feuerwehr geplant. Der Wetterbericht sieht vielversprechend aus. Wir würden uns wieder eine zahlreiche Teilnahme freuen. Speis und Trank sind wieder gratis im Feuerwehrhaus verfügbar.

Auch Kuchenspenden werden wieder gerne angenommen 🙂

Vertikutierer

Das Frühjahr hat endlich begonnen.

Wie jedes Jahr hat auch damit der Ansturm auf unseren Vertikutierer begonnen. Natürlich können nicht alle zeitgleich das Gerät ausleihen. Wir bitten deshalb um Verständnis und Koordination durch telefonische Reservierung mit Fr. Alexandra Betz, Tel 2122.

IMG_0064

Nebenbei bemerkt sollte man erst NACH DEM ERSTEN MÄHEN des Rasens mit dem Vertikutieren beginnen und kann dies eigentlich das ganze Jahr über tun. Ein verfrühtes Vertikutieren ist also nicht unbedingt notwendig bzw. förderlich.

Obstbaumveredelung

Wie bereits in der letzten Vereinsinfo angekündigt, startet im April unser Obstbaum-Veredelungsaktion.

Ich habe einige Edel-Reiser mit guten Apfelsorten hier.

Bei Interesse bitte ich mich zu kontaktieren unter

vorstand@ogv-oberhinkofen.de  oder 0171 7505857

und Termin vereinbaren.

Viele Grüße

Bernd Betz

Internetpräsenz des Obst- und Gartenbauvereins Oberhinkofen e.V.